Aktuelles

Mit 7. 05.2014 - 19 Uhr
Treffen  Arbeitskreis Geschichte
in den Räumen der ehem. Sozialstation

Mi 16.04.2014 - 19.30  Milano
Treffen  Arbeitskreis Kunst und Kultur

Do 06.03.2014 - 19.30  Milano
Treffen  Arbeitskreis Kunst und Kultur

Sa 22.02.2014 - 14 Uhr - im Schloss
Treffen Arbeitskreis Schlosspark

Di 11.02.2014 - 19 Uhr - in der Sozialstation An der Stadtkirche
Patriotentreffen

Mi 05.02.2014 - 19 Uhr - in der Sozialstation An der Stadtkirche
Treffen Arbeitskreis Schlossfest

Mi 22.01.2014 19.00 Uhr im Schloss   
Treffen Arbeitskreis Kunst und Kultur

Do 09.01.2014, 19 Uhr, Hessisches Staatsarchiv Marburg, Friedrichsplatz 15
Vortrag: Dr. Bernd Fehrenbach (Frankfurt), Die Etablierung der Landgrafschaft Hessen im Spiegel der Burgenpolitik Landgraf Heinrichs I. 1263-1308 (Landgrafensaal, 19:00 Uhr; Veranstalter: Verein für hess. Geschichte und Landeskunde Marburg e.V.). Weitere Infos hier...
Treffpunkt für Interessierte: 18 Uhr Parkplatz am Amtsgericht in Homberg

Mi 13.11.2013 19.00 Uhr im Schloss   
Treffen Arbeitskreis Kunst und Kultur

Mo 28.10.2013 19.00 Uhr im Schloss
Treffen Arbeitskreis Cafe

Apfelernte wegen Dauerregens um eine Woche verschoben

Sa 12.10.2013, 10 Uhr Schlossgarten
Apfelernte

Mi 18.09.2013, 17.30 Uhr im Schloss
Treffen Arbeitskreis Schlosspark

Mo 02.09.2013, 19.00 Uhr im Schloss                                                                                  Treffen Arbeitskreis Cafe

Mi 24.07.2013, 19.30 Uhr im Schloss
Treffen Arbeitskreis Schlossfest und Interessierte, Feedback Schlossfest 2013

Mo 22.07.2013 19.00 Uhr im Schloss
Treffen Arbeitskreis Cafe

Sa 06.07.2013, 10.00 Uhr in Nieder-Ofleiden, danach Schloss
Aufbau Verkaufsstand Schlossfest

Mi 03.07.2013, 19.30 Uhr im Schloss
Treffen Arbeitskreis Schlossfest

26.06.2013, 17:00 Uhr im Schloss
Treffen Arbeitskreis Schlossgarten

19.06.2013, 19.30 Uhr im Schloss
Treffen Arbeitskreis Schlossfest

11.06.2013, 19.30 Uhr im Schloss
Treffen Arbeitskreis Schlossfest

29.05.2013, 19.30 Uhr im Schloss
Treffen Arbeitskreis Schlossfest 

23.05.2013, 19 Uhr  im Schloss

Treffen Arbeitskreis Schlosscafé

 

Mittwoch 22. Mai ab. 18 Uhr an der Linde im Außengarten 
Schutz und Sicherung von Naturdenkmalen - Informationsveranstaltung an der 1.000 jährigen Linde am Homberger Schloss


Die Winterlinde im Außengarten des Homberger Schlosses ist das älteste bekannte Baum-Naturdenkmal im Vogelsbergkreis mit einem geschätzten Alter von mindestens 800 - wahrscheinlich jedoch bis zu 1000 Jahren. Der Stamm ist innen hohl, ganz stark wulstig und mit Formen und Gesichtern belegt. Der Hohle Baum hat einen Eingang und sogar einen Ausgang, der Umfang des Stammes beträgt 11 Meter.An der Linde wurden nun Auffälligkeiten festgestellt, die kurzfristig Maßnahmen nach sich ziehen werden. Im Rahmen einer Informationsveranstaltung wird Herr Schuster von der Unteren Naturschutzbehörde in Lauterbach erläutern, welche Auffälligkeiten festgestellt wurden und welche Maßnahmen hierzu zu ergreifen sind.
Zu der kostenfreien Veranstaltung an der Schlosslinde sind alle interessierten Mitbürgerinnen und Mitbürger herzlich eingeladen
...
15.05.2013 19.30 Uhr

Treffen Arbeitskreis Schlossfest

... 

26.04.2013,  19 Uhr

Kennenlerntreffen im Schloss

 

20.04.2013, 13 Uhr

Arbeitseinsatz
- Auspacken und Aufstellen der Außenmöbel
- Umpflanzungen im RießOttoGarten, Entfernung der Einfassungen, Unkrautentfernung, Fräsen
- Ausmessung der Position des Bergfrieds, Auflegen der Einfassungen aus dem Garten zur Darstellung der Position
- Herrichtung der Personaltoilette
- Herrichtung von Bänken und Tischen
- Frühjahrsputz
- Aufhängung des zweiten Vorhangs
- Streichen Aushangkasten
- etc....

Ab 12.30 Uhr ist bereits offen!

 

04.04.2013, 12.30 Uhr am Schlossberg
Reisig Häckseln

 

08.04.2013, 19 Uhr im Schloss

Treffen Arbeitskreis Schlosscafé

 

17.04.2013, 19.30 Uhr im Schloss

Treffen Arbeitskreis Schlossfest

20.03.2013, 19.30 Uhr im Schloss
2. Treffen Arbeitskreis Schlossfest

09.03.2013, 14.30 Uhr
Erstellung Themen- und Wunschtafel (Moodboard), Arbeitskreis Schlosspark im Schloss

20.02.2013, 20 Uhr
Arbeitskreis Schlossfest, Erste Zusammenkunft im Schloss

16.02.2013, 13 Uhr

Arbeitskreis Schlosswerkstatt, Erste Zusammenkunft im Schloss

  

24.01.2013, 19 Uhr

Treffen Arbeitskreis Schlosscafé

An diesem Abend sollen der Arbeitsablauf im Schlosscafé, die künftigen Dienste, das Kuchenbacken, usw..........  besprochen werden. Neue Anregungungen für das Café werden gerne angenommen. Wer sich anschließen möchte, ist herzlich willkommen.                                                                                                                                                        

12.01.2013, 13.30 Uhr

Holzaufarbeitung am Schlossberg

 
05.01.2013
Sichtverbesserung auf das Homberger Schloss

 

Am vergangenen Samstag wurden erste Arbeiten am Außengarten des Schlosses vorgenommen. Im Bereich der Wildnis wurde eine Sichtschneise zur Berliner Straße geschaffen, durch Ausdünnung des Baumbestandes oberhalb der Parkplätz an der Schlossmauer wurde zudem die Sicht von Marburger Straße bis zur Schule in der Hochstraße verbessert.

Neben diesen Arbeiten wurde ebenfalls damit begonnen, Fehlentwicklungen am Rundweg z.B. durch Wegnahme von unpassenden Weihnachtsbäumen zu korrigieren. Der Schlossverein beabsichtigt, den Baumbestand am Schlossberg durch die Anpflanzung von 10 robusten, heimischen und teilweise bedrohten Apfelsorten zu ergänzen. Dies wird im Frühjahr und im Herbst geschehen. Die Maßnahmen, die durch den Verein und auf dessen Kosten umgesetzt werden, sind selbstverständlich mit der Stadt Homberg (Ohm) abgesprochen.Im Arbeitskreis Schlosspark, den Vorstandsmitglied Lisa Machmüller leitet, sind mit mehreren Vertretern des NABUs, dem ehemaligen stellvertretenden Forstamtsleiter, der Revierförsterin des Stadtwaldes, einem angehenden Forstwirtschaftsmeister und weiteren naturkundlich bewanderten Vereinsmitgliedern kompetente Persönlichkeiten tätig, die sowohl für den Naturschutz als auch die forstfachlich Seite Sorge tragen.

Der Verein würde sich über Spenden für den Kauf der Bäume freuen, ein Baum kostet etwa 50 €. Spenden an den Verein können steuerelich geltend gemacht werden. Auch der Garten im Schloss selbst soll in diesem Jahr angegangen werden. Hier werden noch weitere Interessierte an der Gestaltung gesucht.